Mähdrescher

Wir entwickeln die Zukunft der Landmaschinentechnik

Smarte Zukunftstechnologie Landwirtschaft

Seit Jahrzehnten steigt in der Landwirtschaft der Automatisierungsgrad kontinuierlich an. Angesichts einer stetig wachsenden Weltbevölkerung und knapper werdender Ressourcen ist die Steigerung der Effizienz bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt eines der wichtigsten Zukunftsthemen.

 

Innovation Award Agritechnica 2017 Silbermedaillie

Die Firma Lechler GmbH erzielte mit dem von uns entwickelten ESV (Elektrisches-Schließ-Ventil) die Silbermedaillie. Das ELV ist eine CAN-Bus gesteuerte Düse mit geringen Schaltzeiten. Es vereint Ventil, Verkabelung und Stecker in einem Bauteil. So ermöglicht es eine leichte und verwechslungssichere Montage auf Einzel- und Mehrdüsenträgern.


Innovation Award Agritechnica 2015 - Horsch gewinnt mit BoomSight

Bestandslocherfassung

Nach BoomControl gewinnt Horsch mit innovativer Technologie aus dem Hause InMach wieder eine Silbermedaille, diesmal für BoomSight.

Mit Lasersensorik wird das Umfeld auf der gesamten Arbeitsbreite for dem Gerät erfasst. So können Strommasten oder Brunnenringe oder auch Bestandslücken erfasst werden.


Innovation Award Agritechnica 2013 & Maschine des Jahres 2014 - HORSCH Feldspritze

Feldspritze Leeb PT 330
Unsere Steuerung steckt in der prämierten Feldspritze
Leeb PT 330 - Maschine des Jahres 2014

Die von uns entwickelte Steuerung BoomControl Pro der Feldspritze wurde durch eine Jury bestehend aus Redakteuren des Deutschen Landwirtschaftsverlages mit dem Titel "Maschine des Jahres 2014" ausgezeichnet.

Die Jury nennt für ihre Entscheidung u. a. folgende Gründe:

  • Nah am Bestand für weniger Abdrift
  • Hohe Fahrgeschwindigkeiten
  • BoomControl Pro vereint freihängende und gedämpfte Gestängeführung
  • Gestänge ist vom Chassis des Trägerfahrzeugs entkoppelt und somit im Schwerpunkt gelagert
  • Gestängesteuerung über zwei Hydraulikzylinder in Echtzeit
Mitgleid beim VDMA
Mitgleid beim AEF

-> Direktzugriff

Zur Feldspritze PT 330 von Leeb

Dear www.inmach.de user,

sorry, our website isn't available in english yet.
We will translate them asap.

Please check back soon.

Thanks for your understanding.

OK