Isobus-Anbindung der Ladewagen-Steuerung
ein Lösungsansatz - mehrere Anwendungsgebiete

Mit »Querdenken« zielsicher zur perfekten Lösung

Unsere Kompetenz liegt in der Verbindung von technischen Möglichkeiten

Den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Produkt und einem Flop liegt in der gekonnten Vernetzung unterschiedlicher technischer Fähigkeiten und Möglichkeiten. 

Im Grunde genommen sind unsere Lösungen und Produkte das Ergebnis der produktiven Zusammenarbeit inter-disziplinärer Spezialisten im InMach-Team, die "Quer-Denken" mit zielführender Arbeit verbinden.

Jedes Teammitglied bei InMach profitiert vom Blick über den Tellerrand des eigenen Fachgebietes und durch die intensive Zusammenarbeit mit den Kollegen aus anderen Domänen. So arbeiten bei uns täglich Informatiker, Mathematiker, Elektroniker, Ingenieure und Fahrzeugtechniker fachgebietsübergreifend zusammen.

Diese außergewöhnliche Kompetenz veranlasste beispielsweise unseren Kunden Horsch zu einer strategischen Beteiligung. Für die Firma Bosch sind wir einer der ersten Ansprechpartner, wenn es um die Integration von Bosch-Sensoren und Bosch-Aktoren geht. 

Die InMach-Kompetenz zeigt sich v. a. darin, dass unsere Produkte und Lösungen in extremen und schwierigen Umfeldsituationen (Baustellen, Verkehr, Landwirtschaft, etc.) gefragt sind, da wir durch die Kombination unterschiedlicher Sensortechniken und spezieller "Künstlicher Intelligenz (KI/AI)" äußerst zuverlässige Ergebnisse für die Steuerungstechnik liefern können. 

 

 

 

Dear www.inmach.de user,

sorry, our website isn't available in english yet.
We will translate them asap.

Please check back soon.

Thanks for your understanding.

OK